Advanced Society und Cold Life Entertainment präsentieren:
ZEUS Tour 2019

DAME und MACE

Der österreichische Rapper zurück aus der Zukunft.
Dienstag
24.09.
2019

Spätestens seit sich Dame mit seinen letzten drei Alben die Spitze der heimischen Charts sichern konnte, ist das österreichische Ausnahmetalent längst kein Geheimtipp mehr. Zahlreiche, nahezu ausverkaufte Tourneen, begehrte Positionen auf den Bühnen der renommiertesten Festivals und über 715.000 treu ergebene YouTube-Abonnenten verschaffen einem nur einen kleinen Einblick in seine sagenhafte Karriere.

Nach einer anderthalbjährigen Kreativpause meldete sich Dame im Mai mit der fulminanten Single „Herrscher des Olymps“ und der Ankündigung des neuen Albums „ZEUS“, welches am 06.09.2019 erscheinen wird, aus seiner Hitschmiede zurück. Ohne große Anstrengungen konnte er nach nur 48 Stunden die 200.000er Marke knacken und schoss direkt auf Platz 1 der Amazon Box-Set Charts des deutschsprachigen Raumes und ließ andere große Namen wie Rammstein, Sido oder Shindy hinter sich.

Nach dieser mehr als gelungenen Rückmeldung erwartete die Fans mit „Lichtblick“ der zweite „zeussche Streich“. Während die erste Auskopplung mehr auf Dames Fertigkeiten als Rapper abzielte, zeigt sich der Österreicher auf „Lichtblick“ von einer ganz anderen Seite. Auf der prognostizierten Hit-Single versorgt Dame den Hörer in gewohnter Manier mit tiefgehender Lyrik, einem emotionalen Thema und einem Ohrwurm, den selbst Scooters bekanntester Hit nicht aus dem Kopf zu verdrängen mag.

Der Song handelt davon, dass selbst in den dunkelsten Zeiten voller Niederschlägen und Hoffnungslosigkeit doch noch ein Funkeln am Horizont erstrahlt. Bei all der Tristesse helfen einem die Menschen, die einem zur Seite stehen – als Lichtblick über die am unüberwindbarsten zu scheinenden Hürden hinaus. Gekonnt tänzelt der Österreicher zwischen emotionalen Hochs und Tiefs, wobei er den Hörer schlussendlich mit positiven Vibes und in Hoffnung bettet. Die perfekte musikalische Untermalung schafft der neue Stern am heimischen Produzenten-Himmel, Johannes Herbst. Sich spielerisch aufbauende Klänge in den Strophen münden über einen ergreifenden Pre-Chorus in einen Refrain, der einem die Kopfbedeckung davonweht.

Als Special Guest wird ihn Mace begleiten. Die eisernen Dame-Fans konnte Mace mit Sicherheit bereits mit der einen oder anderen Show von seinem Live-Talent überzeugen, doch spätestens mit seiner Debütsingle „Schubladendenken“ stellte er endgültig klar, dass seine Art von Musik jede potentielle Schublade sprengt. Er versteht es, rhythmisch zu variieren und unter Beweis zu stellen, wie unbefangen moderner Rap aus Österreich klingen kann. Egal, ob der junge Wahl-Salzburger persönliche Erlebnisse reflektiert („Weißt du noch“), zwischen schnelleren und langsameren Passagen hin und her springt oder kompromisslos mit der Autotune-Keule um sich schlägt („Alle so wie du“) – mit stets sitzender Frisur und brodelnder Stimme brettert er über die Beats, wie eine Dampflok. Mit seinen Erzählungen lädt er den Hörer auf eine spannende Reise durch verschiedenste Stilrichtungen, durch seine persönlichen Erfahrungen, Emotionen und Verrücktheiten ein; eine Reise mit klarem Kurs: nach oben.

Photocredit: Arne Müseler (Dame), Ludwig Seidel (Mace)

zurück

Ticketshop

news
18.09.2019
Neu im Vorverkauf: MYRATH, ANNE CLARK und SOME SPROUTS
Kalender aufgemacht - hier kommen neue Termine fürs Frühjahr: Myrath am 18.03. im MusikZentrumAnne Clark am...
weiterlesen >
09.09.2019
Neu im Vorverkauf: MADSEN
Im November 2004 spielte die sympathische Rockband aus dem Wendland ihr erstes großes Konzert. Eine...
weiterlesen >
05.09.2019
Verschoben: Manuellsen
Die Tour von Manuellsen wurde verschoben: Statt am 11.09.2019 wird der Rapper erst am 21.02.2020 im MusikZentrum...
weiterlesen >