LULU UND DIE EINHORNFARM

Liebhabersache für Deutschpunk-Fans.
Dienstag
19.11.
2019
SubKultur
Beginn: 21:00h

Lulu und die Einhornfarm haben einen einfallslosen Namen und Grundkenntnisse im Umgang mit Microsoft Paint. Das erste ergooglete Youtube-Video trägt den Titel „Ich bin so verliebt“ und ist, anders als der „Tribute to Bierschiss“ und „Ficki Ficki 10 Euro“, mit einer Inhaltswarnung versehen.

Liebhabersache für Deutschpunk-Fans, die statt Hanns Martin Schleyer lieber tote Crackhuren im Kofferraum liegen haben. Laute Musik mit schlechten Texten über äh alles was Untenrum so möglich ist.

Nach dem ersten Longplayer „Ihr seid alle scheisse“ erscheint im Jahr 2019 frisches Material (evtl).

Photocredit: Jonathan Göpfert

zurück

Ticketshop

news
18.09.2019
Neu im Vorverkauf: MYRATH, ANNE CLARK und SOME SPROUTS
Kalender aufgemacht - hier kommen neue Termine fürs Frühjahr: Myrath am 18.03. im MusikZentrumAnne Clark am...
weiterlesen >
09.09.2019
Neu im Vorverkauf: MADSEN
Im November 2004 spielte die sympathische Rockband aus dem Wendland ihr erstes großes Konzert. Eine...
weiterlesen >
05.09.2019
Verschoben: Manuellsen
Die Tour von Manuellsen wurde verschoben: Statt am 11.09.2019 wird der Rapper erst am 21.02.2020 im MusikZentrum...
weiterlesen >