LOOK MUM NO COMPUTER und KREUTZBERG

Elektronische Musik mit DIY-Instrumenten.
Sonntag
24.11.
2019

Liebhaber elektronischer Live-Musik aufgepasst: Nach der fantastischen Tour im Mai kommt Sam Battle aka Look Mum No Computer diesen November für fünf weitere Konzerte nach Deutschland. Der Londoner Tüftler mit der gewissen Punk-Attitüde bringt seine selbstgebauten Modular-Synthesizer auf unnachahmliche Art und Weise zum Leben. Wahnsinn und Genie verschmelzen zu nie dagewesenen DIY-Instrumenten mit Namen wie ITLL KILL YOU 5000, FURBY ORGAN oder dem SYNTH BIKE. Game Boys werden zu Oszillatoren umfunktioniert und in das eigene Rack eingelötet.

Alles, was Spaß macht und kreativ ist, ist erlaubt. Und klingt dabei auch noch unglaublich gut. Das stellte der Musiker bereits als Mitglied der Punk/Indie/Electro-Band Zibra unter Beweis. Look Mum No Computer vereint elektronische Musik, DIY-Spirit und Virtuosität und bringt sie auf ein ganz neues Level.

Photocredit: Pressefotofreigabe von x-why-z Konzertagentur

zurück

Ticketshop

news
12.11.2019
Restkarten für TOMMY EMMANUEL
Das Konzert des Gitarristen am 16.11. im Pavillon ist schon lange ausverkauft, aber aktuell sind noch ein paar Karten...
weiterlesen >
12.11.2019
Neu im Vorverkauf: FRAUENARZT, DARTAGNAN, SHAARGHOT und PENSEN PALETTI
Für diese Konzerte kann man sich bereits Tickets sichern:Shaarghot am 12.03. in der SubkulturFrauenarzt am 16.04....
weiterlesen >
12.11.2019
Ausverkauft: MONO INC.
Das Konzert von Mono Inc. am 03.04. im Pavillon ist bereits restlos ausverkauft.
weiterlesen >